Der Mayer steht auf der Leiter…

Falls Sie – angesichts des Titels und bibberkalten August-Temperaturen um 14 Grad – spontan an „Der Herbst steht auf der Leiter“ denken:

Nein, der Landtagsabgeordnete Norbert MAYER malt keine Blätter an!

Schließlich gehört er nicht zu den (bunt)politischen Geisterfahrern der kobold-grünen und kommunisten-roten Fraktionen. Sondern vertritt himmelblau-konservative Werte für „Schon-länger-hier-Lebende“!

Gleiches gilt auch für Steffen JANICH:

Im April 2020 – also während des ersten „totalen Lockdowns“ mit Ausgangssperren wie in einer drittklassigen Militärdiktatur – organisierte er im sächsischen Pirna einen friedlichen Spaziergang für unsere Grundrechte.

Doch das „Rauten-Imperium“, vertreten durch den 1. Sekretär der Bezirksleitung der sozialistischen Einheitspartei Merkelstans, Ministerpräsidenten Kretschmer, schlug zurück:

Das Regime – welches verfassungsmäßig garantierte Grundrechte lediglich als Privileg betrachtet, das sie ihren Untertanen jederzeit nach Gutsherrenart entziehen kann – suspendierte den langjährigen Polizisten Steffen JANICH umgehend vom Dienst, leitete ein Disziplinarverfahren gegen ihn ein und kürzte obendrein seine Bezüge.

Sie finden, dass jemand wie Steffen JANICH, der für unsere Freiheitsrechte nicht nur seinen Job riskierte, sondern überdies massive finanzielle Nachteile in Kauf nahm, in den Bundestag gehört – um den Antidemokraten der Altparteien ordentlich die Leviten zu lesen?

Dann dürften (falls Sie im schönen Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge leben), keine Unklarheit darüber bestehen, wo am 26. September Ihr Kreuzchen hingehört, oder?

Ihr

Elmar Gehrke

PS: Wie kommt es, dass – laut „unabhängigen Qualitätsmedien“ – die AfD für alle Fehlentwicklungen in unserem Land verantwortlich sein soll – obwohl die Partei gar keiner Regierung angehört?

Wüsste nicht jedes „Fridays-for-Schulschwänzer“-Kind, dass der verregnete Kältesommer eine Folge der menschgemachten Erderwärmung ist, wären Höcke & Co. wahrscheinlich auch für schlechtes Wetter verantwortlich.

Und „Herbe Sahne Fischgestank“ würde auf einem – von der „Reichskulturkammer“ gesponserten – „Irgendwas gegen Rechts“-Konzert einen Rudi-Carrell-Hit vergewohlferkeln:

„Und Schuld daran ist nur die AfD!“

Sie sagen NEIN zur Lügenpresse und möchten stattdessen lieber meine bitterböse Politiksatire unterstützen? Dann einfach hier klicken:

Ein Kommentar

  1. Wieder einmal wahre Worte satirisch wohlverpackt. Hoffentlich lesen dies recht Viele und begreifen…,— Respekt vor Herrn Janich !!!

Schreibe einen Kommentar zu Heinrich-Peter Hauptfleisch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"