‼️ Kauft nicht bei Russen ‼️

Lange Zeit waren wir Deutschen unangefochtene Weltmeister in folgenden Disziplinen:

Automobilbau
Egal ob „Guter Stern auf allen Straßen“ oder „Freude am Fahren“, Fahrzeuge aus dem Erfinderland des Automobils galten als Nonplusultra – weltweit. Selbst bei unseren amerikanischen Freunden endete der Patriotismus vor der Garagentür, denn sofern es der Dollarbeutel zuließ, standen dahinter Mercedes, BMW & Porsche.

Heute schaffen sich deutsche Autohersteller selbst ab, wenn sie – in vorauseilendem Gehorsam vor grünen Öko-Faschisten – die masochistische Selbstkastrierung ihrer ingenieurtechnischen Kernkompetenz zelebrieren: Den Verbrennungsmotorenbau.

Fußball
Was 1954 mit dem „Wunder von Bern“ begann, sich 1974 fortsetzte, 1990 im „Wiedervereinigungs-Weltmeister“ gipfelte und 2006 mit (damals noch erlaubten) schwarz-rot-goldenen Fahnenmeer gefeiert wurde – alles Geschichte.

Seit „Die Mannschaft“ weder „national“ noch „deutsch“ sein darf, passt das Runde nur noch für unsere Gegner ins Eckige…

Diskriminierung
Wenn es um Ausgrenzung und Verfolgung von Minderheiten geht, spielt Deutschland jedoch immer noch in der Premiumliga.

Das zwölfjährige Intensivtraining schien in unserer DNA nur darauf gewartet zu haben, um nach über 80 Jahren erneut auszubrechen und wieder eine unschuldige Minderheit zur Wurzel allen Übels zu erklären.

Erinnerte Ärztepräsident Montgomery nicht an Goebbels, als er mit seiner „Tyrannei der Ungeimpften“ öffentlich Pogromstimmung zu schüren schien?

Während man „Nichtteilnehmer am sp(r)itzenmäßigen Pharma-Großexperiment“ (vorerst) weniger vom öffentlichen Leben ausschließt, könnten Russen bald zu „(Zwangs)Trägern des gelben Sterns“ avancieren.

Da bekanntlich in jedem russischen Bürger ein kleiner Putin steckt, ist es absolut gerechtfertigt…

🔰 … einen international anerkannten Star-Dirigenten zu feuern, weil dieser sich weigert, Hochverrat am eigenen Vaterland zu begehen. Gab es eigentlich Forderungen an US-Künstler, die von Obama befohlenen Drohnen-Morde an unschuldigen Zivilisten zu verurteilen?

🔰… das Eigentum & Vermögen von russischen Staatsbürgern als neue „Reichsfluchtsteuer“ zu konfiszieren.

🔰… Deutschen mit russischen Wurzeln den Zutritt in Restaurants & Geschäfte zu verweigern, wenn sie nicht per blau-gelben Ukraine-Sticker linientreue Haltung zeigen.

Außerdem sollten wir – bis zur Wiedereinführung des „Sippenhaft-Paragraphen“ – russischen Ladeninhabern per „Schaufenster-Schnellentglasung“ beweisen, dass wir mit allen Mitteln für den Frieden kämpfen!

Ihr

Elmar Gehrke

4.9/5 - (92 votes)
Sie sagen NEIN zur Lügenpresse und möchten stattdessen lieber meine bitterböse Politiksatire unterstützen? Dann einfach hier klicken:

11 Kommentare

  1. Traurig aber wahr, was in diesem unserem Land wieder möglich sein könnte. Lachen kann ich darüber nicht mehr. MfG

  2. Ich schrieb auf FB,wird jetzt auf russische Mitbürger , die teilweise schon lange in Deutschland leben ,eine Hetzjagd gemacht ? Oder wie 1938 ,müßen die einen Roten Stern tragen ? Deutschland soll sich schämen ! Dummdenker ! 30 Tage Sperre !

    1. Hast du von diesen Schmierfinken und systemtreuen Schleimspurziehern etwas anderes erwartet? Dort sitzen welche drin, die nicht mal richtig Deutsch können und sich per Übersetzer alles übersetzen lassen. Und was da rauskommt, kannst du dir selber ausmalen.

    2. Aber ein Video posten in dem mit einem Baseballschläger auf Putin eingeschlagen wird und nach meiner Inervention,der Richtigkeit dieses gewaltverherrlichende Posts ,die Richtigkeit bestätigt wurde! Aber eine blöde Bemerkung über Klimagretel und man hat 30 Tage Sperre an der Backe!

  3. Was kann man von einer Betrüger und Dumpfbacken Regierung auch anderes erwarten. Cum ex und wirecard Betrüger Bundeskanzler. Vaterlandsliebe fand ich stets zum kotzen, Wirtschaftsminister und Vize Kanzler, Lebenslauf Betrügerin, Außenministerin, Antifa symphatisantin, Innenministerium, .Vorsitzende von Omas häckelverein, vetreidigungsministerin. Aber wie bestellt so geliefert und der Bürger hat es immer noch nicht geschnallt. Mit Black Rock Anhänger steht bei der CDU der nächste Deutschland vernichter in den Startlöchern. Also popcorn rausholen und die Show geniessen. Und weiterhin dran denken, “ kauft nicht bei ungeimpften und schon gar nicht bei Russen „

  4. Leider hat die Meinungsfreiheitspolizei mich wieder mal zur Systemgegnerin erkoren. Deswegen habe ich einen Maulkorb verpasst bekommen. Was die Wahrheit ist bestimmt normal der Sieger und nicht der Verlierer. Aber was ist in diesem Deutschland, dem Besten aller Zeiten schon normal? Zum Glück habe ich mich rechtzeitig vom Acker gemacht. Das letzte mal als man noch heimlich verbotene Feindsender hören musste, um eine 2. Meinung zu bekommen, war nicht die rühmlichste der deutschen Geschichte. Wenn jetzt schon Beiträge von zwangsfinanzierten Qualitätsmedien gelöscht werden, weil sie gerade nicht der heutigen Hetze gegen Russland entsprechen, macht mich dann doch stutzig. Aber “ was interessiert mich mein Geschwätz von Gestern“ ist ja ein geflügelter Spruch deutscher Politik geworden. Viele wissen am Ende des Satzes schon nicht mehr was sie gesagt haben. In diesem Sinne wünsche ich euch allen den Frieden den jeder verdient hat. Mögen die Unschuldigen der Bevölkerung nicht unter den Verbrechen skrupelloser Politiker und dummer Mitläufer leiden.

  5. Leider alles nur zu wahr , man muss an Deutschland denken um nicht verrückt zu werden ! Wie lange man das Vaterland noch hat ist fraglich denn an der Demontage arbeiten die ( von mir nicht gewählten ) im Namen der Besatzungsmacht mit voller Kraft !!!

  6. Lieber Elmar Gercke, wer diese beiden Slogans miteinander in Verbindung bringt und oder vermischt, hat von Geschichte keine Ahnung oder will die Leute bewusst in die irre führen! Auf was begründete sich der eintägige Boykott jüdischer Geschäfte in Deutschland 1933?…
    Auf den dreimonatigen weltweiten Boykott deutscher Waren in jüdisch dominierten Ländern (Derer gab es damals einige und jetzt noch viel mehr). Sollte man als investigativer Journalist unbedingt wissen☝️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"