Hofgang im Corona-Knast?

Mutlos wirkende Menschen – zu Zwangsmasken-Trägern wie Hannibal Lecter mutiert – warten, eingepfercht hinter mannshohen Gitterzäunen, geduldig in langen Schlangen – wie Vieh auf den Schlachter.

Was wie eine Szene aus dem Schwerverbrecher-Zuchthaus anmutet, ist das neue Einkaufs-Erlebnis anno 2021!

Aber sollten wir uns nicht – mit einem fröhlichen „Yippiejaja-yippie-yippie-yeah“ – über die Wiedereröffnung der Baumärkte freuen? Wie Strafgefangene, denen man gnädig Lockerungen zubilligt – zur Belohnung für gute Führung?

Stattdessen zeigen viele Untertanen noch immer keine Dankbarkeit gegenüber unseren Politikern, die sich im Kampf gegen die „tödlichste Todespandemie des Universums“ täglich den Allerwertesten aufreißen.

Dabei dürfte diese Anal-yse – zumindest bei Herrn Spahn und seinem Mann, dem Burda-Lobbyisten Daniel Funke – zutreffen…

Wahrscheinlich durch die schwere Bürde täglicher TV-Auftritte ermüdet, entging den „Reichs-Virologen“ aus „Roberts-Koch-Studio“ die lauffeuerartige Ausbreitung einer neuen Pandemie, deren Inzidenzwert bereits bei 50.000 liegt – Tendenz steigend!

Offenbar infizierte sich unser Land nicht mit dem chinesischen Fledermaus-Erreger, sondern mit dem „Stockholm-Syndrom“!

Denn wie anders – außer durch jenes psychologische Phänomen, bei dem Opfer Sympathie für ihre Peiniger hegen und sogar mit ihnen kooperieren – lässt sich erklären, dass Millionen Deutsche begeistert einer „Seuchen-Junta“ zujubeln, die …

🔰 … ihnen unter massiver Strafandrohung verbietet, Verwandte & Freunde zu treffen?

🔰 … sie wie einen Hofhund an die 15-km-Leine legt?

🔰 … ihre alten Mütter & Väter im Seniorenheim mit Isolationshaft foltert?

🔰 … per endloser Zwangsschließung von Gastronomie, Einzelhandel & Tourismus massenhaft Jobs & Existenzen vernichtet?

🔰 … im diktatorischen Handstreich verfassungsmäßig garantierten Grundrechte abschafft?

Wetten, dass eine – unter kollektivem Verlust des gesunden Menschenverstandes leidende und vom Zwangsgebühren-TV degenerierte Masse – der Frage „Wollt Ihr den totalen Lockdown?“ ein euphorisches „JA“ entgegenbrüllt?

Keine Sorge, dies passiert garantiert nicht. Denn anders als 1943, fragt man heute das Volk nicht mal mehr…

Ihr

Elmar Gehrke

Mehr anzeigen
Sie sagen NEIN zur Lügenpresse und möchten stattdessen lieber meine bitterböse Politiksatire unterstützen? Dann einfach hier klicken:

7 Kommentare

    1. Herr Gehrke, es ist ein Graus in diesem Land, wie obrigkeitshörig und auch uninformiert immer noch viele Menschen sind. Licht am Horizont, Tausende sind auf die Straße gegangen, aber das tangiert unsere Politiker in ihrer Blase nicht.

  1. Wieder äußerst treffend und angemessen bissig😬 kommentiert. Sehr gut, Herr Gehrke👍! Die Mehrheit der Deutschen ist offensichtlich denkunfähig oder einfach verblödet. Freuen sich über die Bröckchen,die ihnen zugeworfen werden und werden beim Tragen der😷 (der Hitlergruß unserer Zeit wie Dr. Fiechtner treffend sagt), durch den Mangel an Sauerstoff noch stumpfsinniger. 🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️
    Wann wach ich endlich aus diesem Alptraum auf?!😥🤯🤷🏼‍♀️

  2. Lieber Elmar,
    mit drastisch-satirischen Worten beschreibst du völlig richtig, was sich in unserem Land abspielt. Aber ich gebe zu bedenken, es ist noch weit schlimmer, als es sich deine in Sarkasmus getränkte Feder überhaupt vorstellen kann.
    Beruflich spreche ich seit Februar täglich mit Impfwütigen und Test-Lemmingen. Und ich habe erkannt, das es nicht die Dummheit ist, die die Leute ins Impfzentrum peitscht. Es ist die kaum enden wollende inszenierte Panik, die den Menschen flüstert: „… ihr werdet alle sterben …“
    Das, und nur daß, ist das derzeitige Verbrechen, das an uns allen verübt wird.
    LG
    G.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"